Blankwaffen Online Schwerter - Bastardschwerter

Schwerter Bastardschwerter


Blankwaffen - Ihr Schwerter Bastardschwerter OnlineShop


Verzeichnis für Schwerter Bastardschwerter Blankwaffen


Schwert Ledergr. 3mm 1,3 kg 67 91 cm - 82.99 Euro

Schaukampfschwert

Handgeschmiedetes anderthalbhändiges Schwert (bzw. Bastardschwert, doppelt verschraubt, Birnenknauf
Auch ein ideales Schwert für den Einsteiger, da recht leicht und doppelhändig ausgeführt.
Das Schwert für den Einsteiger in den Schaukampf zu einem überaus günstigem Preis.
Und eine sehr schöne Trainigswaffe. Sehr handlich und leicht.

Kohlenstoffstahl, nicht rostfrei, sehr führig,
















Länge 91 cm
Klinge 67 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht 1300g
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material Kohenstoffstahl
Schneide 3mm
Klingenstärke --
Scheide nein
Klassifizierung --
Zeit 15./16Jh


[Schaukampfschwert, Urs Velunt, Mittelalterschwert, Einhandschwert, Eineinhalbhänder, Bidenhänder, Bastardschwert, Mittelalter, Renaissance]

zum Shop : Schwert Ledergr. 3mm 1,3 kg 67 91 cm...

Schaukampfschwert, Bidenhänder, 2,5 mm Schlagkante 90/125 cm 2,5 kg - 99.00 Euro

Schaukampfschwert Brave Heart
A2261
Bidenhänder Brave Heart Schaukampfschwert

Ein Bidenhänder der dem Claymore des William Wallace nachgebildet ist.
Die Geschichte um William Wallace und Robert de Bruise spielt in der Zeit von ungefähr 1290 bis 1315.
In der verfilmten Geschichte führt William Wallace einen Tiefland - Claymore,
nach dem dies Schwert hier entstanden ist.
Diese Schwertform tritt aber erst Anfang des 15 Jhd auf.
Dies sei Hollywood geschuldet.

Dieser Zweihandschwert - Typ entstand im 14. Jahrhundert und wurde in vielfältigen Variationen bis in das 17.Jahrhundert in vielen europäischen bewaffneten Einheiten verwendet.
Dieser spezielle Typ entspricht einem Claidheamh-Mor Tiefländer, Lowland-Claymore.
Weitere diesem Bidenhänder recht ähnliche Varianten sind das italienische Spadone und das spanische Montante.


Das Schwert hat eine 2,5 mm breite Schlagkante.
Gewicht etwa 2,5 kg.
- Klinge 90 cm lang,
- Gesamtlänge beträgt 125 cm

[Schaukampfschwert, Claymore, Bidenhänder, Mittelalterschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Bastardschwert, Urs Velunt, Renaissance, frühe Neuzeit]














Länge 125 cm
Klinge 90 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht 2,5 kg
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material --
Schneide 2,5 mm Schlagkante
Klingenstärke --
Scheide --
Klassifizierung Oakeshott Typ XX
Zeit 16. Jh.

zum Shop : Schaukampfschwert, Bidenhänder, 2,5 mm Schlagkante 90/125 cm 2,5 kg...

Eineinhalbhandschwert Schaukampfschwert SH2034 - 349.99 Euro

Eineinhalbhandschwert Schaukampfschwert

Eineinhalbhandschwert, geschmiedet von Paul Chen,
mit voll durchgehender, am Griffende vernieteter Klinge.

Ein Schwert wie es in der Schlacht von Azincourt, am 25. Oktober 1415,
im Kampf verwendet wurde. In dieser entscheidenden Schlacht des Hundertjährigen Kriegs besiegten die englischen Truppen unter Heinrich V. die französischen Ritter unter König Karl VI. vernichtend.
In dieser Schlacht ging der französische Hochadel fast vollständig in Gefangenschaft oder blieb auf dem Schlachtfeld.

Die Klinge dieses Schaukampfschwertes ist aus AISI 1095 Kohlenstoffstahl geschmiedet und mit einer 1/4 Hohlkehle versehen. Die Klinge verjüngt sich direkt vom Parier an zu einem langen, spitzen Ort.

Das mit einem Scheibenknauf endende Gefäß hat ein zweihändig ausgeführtes Heft mit einer mittig teilenden Griffwulst und einem schwarzem Lederbezug.

Das Schwert wird mit einer schwarzen Scheide ohne Gurtschlaufen aus GFK geliefert.
















Länge 112 cm
Klinge 87 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht 1550 g, mit Scheide ca. 2000 g
Klingenbreite am Parier ca. 4,8 cm
Schwerpunkt --
Material AISI 1095 Carbon Stahl
Schneide 2-3mm
Klingenstärke ca. 6 mm
Scheide Ja
Klassifizierung Oakeshott Typ XVI
Zeit 14. Jh.


- Hanwei Paul Cheng - SH2034 -

[Schaukampfschwert, Mittelalterschwert, Ritterschwert, Eineinnhalbhänder, Bastardschwert, Bidenhänder, Mittelalter, Spätmittelalter]

zum Shop : Eineinhalbhandschwert Schaukampfschwert SH2034...

Schwert Conan Vater - 455.00 Euro

Schwert des Vaters Conan der Barbar

Die Filmschwerter aus dem Film Conan
der Barbar
mit Arnold Schwarzenegger.
Endlich lieferbar das Original.

Vater Schwert
A268115
Klingenlänge 72 cm
Gesamtlänge 96 cm

Atlantean
A268116
Klingenlänge 72 cm
Gesamtlänge 102 cm

Zu jedem Schwert gehört ein
Zertifikat, welches mit einer
laufenden Nummer versehen ist,
die auch auf dem Schwert
angebracht ist.
Das Zertifikat ist
unterzeichnet von dem
Hersteller MARTO.
Die Klinge des Schwertes ist
aus 420 rostfreiem Stahl und ist
gehärtet.
Verkauf nur an Personen
über 18 Jahren.

[Einhandschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Filmschwert, Conan]














Länge 96 cm
Klinge 72 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht --
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material 420 rostfreier Stahl
Schneide --
Klingenstärke --
Scheide --
Klassifizierung --
Zeit --

zum Shop : Schwert Conan Vater...

Schwert Conan Atlantean - 499.00 Euro

Schwert Atlantean Conan der Barbar

Die Filmschwerter aus dem Film Conan
der Barbar mit Arnold Schwarzenegger.

Wohl eines der bekanntesten Filmschwerter der Filmgeschichte ist das
Schwert von Conan Atlantean.

Diese Replik ist eine schwere und wuchtige Ausführung des original Filmschwertes.

Der 25 cm lange Griff ist eng mit einer Hanfschnur stramm umwickelt.
Die Parierstange hat eine Breite von ca. 18 cm und ist ca. 4 cm stark.
Der Knauf dieses Schwertes allein ist ca. 5,5 cm Dick.
Parierstange und Knauf im Bronze-Finish.

Die Klinge aus Edelstahl ist mit den Runen graviert, die auch das Original zieren,
und nach der Fehlschärfe mit einer ausgeprägten Hohlkehle versehen.

Knauf und Parier sind sehr schön ausmodeliert und detailreich.

Zu allem Überfluss ist das Schwert auch noch sehr ausgewogen und führig.

Das Vater Schwert finden Sie unter A268115,
mit einer Klingenlänge von ca. 72 cm und einer Gesamtlänge von 96 cm.

Atlantean, das Schwert
A268116
Klingenlänge 72 cm
Gesamtlänge 102 cm


Zu jedem Schwert gehört ein Zertifikat, welches mit einer laufenden Nummer versehen ist,
die auch auf dem Schwert angebracht ist.
Das Zertifikat ist unterzeichnet von dem Hersteller MARTO.

Die Klinge des Schwertes ist aus 420 rostfreiem Stahl und ist gehärtet.

Verkauf nur an Personen über 18 Jahren.

[Filmschwert, Einhandschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Filmreplik, Conan]














Länge 102 cm
Klinge 72 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht --
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material 420 rostfreier Stahl
Schneide --
Klingenstärke --
Scheide --
Klassifizierung --
Zeit --

zum Shop : Schwert Conan Atlantean...

Schwert Ibelin mit Wandplatte - 89.90 Euro

Schwert Ibelin

Das Schwert Ibelinaus aus Ridley Scott's Monumentalfilm Königreich der Himmel,
mit sehr dekorativer Wandplatte.

Klingenlänge 90 cm
Gesamtlänge 112 cm

Klinge 420 Edelstahl


[Einhandschwert, Kreuzritterschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Filmschwert]
















Länge 112 cm
Klinge 90 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht --
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material 420 Edelstahl
Schneide --
Klingenstärke --
Scheide --
Klassifizierung --
Zeit --

zum Shop : Schwert Ibelin mit Wandplatte...

Schaukampfschwert EineinhalbHänder - 123.75 Euro

Schaukampfschwert Eineinhalbhänder


Ein recht führiges und ausgewogenes Schaukampfbastardschwert in
klassicher Form mit Lederbezogenem Griff das durchaus mal einhändig geführt werden kann.
Die Klinge dieses Schwertes verjüngt sich und hat im oberen Drittel
ein auslaufende Hohlkehle.
Diese Schwert hat einen vernieteten Scheibenknauf.
Die Griffteile sind aus Stahl.
Ein weiters hochwertiges Schwert von Urs Velunt im Stil eines fränkischen Schwertes.

Die Klinge ist handgeschmiedet,
mit einer abgerudneten Sicherheitsspitze,
und die Schneide hat eine 2,5 mm Schlagkante

Klingenlänge 86 cm
Gesamtlänge 112 cm
Breite der Parierstange 18 cm
Gewicht ca. 1650 Gramm

Die Klinge ist am Griffende mit einer versenkten Hülsenmutter verschraubt.
Die Griffteile sind aus Stahl, der Griff ist mit Leder umwickelt.


[Mittelalterschwert, Schaukampfschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Zweihandschwert, Urs Velunt]














Länge 112 cm
Klinge 86 cm
Griff innen --
Parier Breite 18 cm
Gewicht 1650 g
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material --
Schneide 2,5 mm Schlagkante
Klingenstärke --
Scheide --
Klassifizierung Oakeshott Typ XVIa
Zeit 14.Jh

zum Shop : Schaukampfschwert EineinhalbHänder...

Schaukampfschwert - 99.99 Euro

Schaukampfschwert Eineinhalbhänder

Die handgeschmiedete Klinge ist aus Kohlenstoffstahl
und am Griffende doppelt verschraubt.

Griff mit blauem Leder umwickelt.

Schlagkante 2,5 - 3 mm

Die breit ausgeführte Klinge ist mit einer Hohlkehle versehen.

- Klingenlänge 74 cm
- Gesamtlänge 101 cm

[Schaukampfschwert, Mittelalterschwert, Eineinnhalbhänder, Bastardschwert, Bidenhänder]

zum Shop : Schaukampfschwert...

Schaukampfschwert - 91.55 Euro

Schaukampfschwert zu Anderthalb Hand

Klingenlänge 86 cm
Gesamtlänge 109 cm
Gewicht 1400 g

Schaukampfschwert zu Anderthalb Hand
Klinge handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl,
voll bis zum Griffende durchgehend und verschraubt.

In der Mitte des 13. Jahrhunderts (im Spätmittelalter)
wurde die bis dahin vorherrschende Kettenrüstung durch die in dieser Zeit enstehenden Plattenpanzerung zunehmend ergänzt. Damit reagierte man auf die wachsende Bedrohung durch Fernwaffen wie Armbrust und Langbogen, da die alleinige Kettenrüstung gegen diese Waffen keinen ausreichenden Schutz mehr bot. Auch veränderte sich die Rolle des Schildes im Gefecht. Nun konnten die Ritter mit beiden Händen im Kampf mit dem Schwert kräftige Hiebe und Stiche ausführen. Aufgrund dieser Änderung in der Kampftechnik mußten auch die Griffe der Schwerter länger werden um dem Rechnung zu tragen. Hatten die früh- und hochmittelalterlichen Schwerter noch einen recht engen Griff, welcher im Kampf mit Schild und Schwert sinnvoll war, ist nun der Anderthalbhänder bzw. das "Bastardschwert" entstanden, welches den Kampf mit einer und mit beiden Händen ermöglichte.
Unser Schaukampfschwert entspricht einem solchen spätmittelalterlichem Ritterschwert zu Anderthalb Hand.

Unser Schaukampfschwert zu Anderthalb Hand hat eine gerade, nicht überaus ausladende Parierstange, eine weiche Knaufform (Oakeshott Typ H) und eine lange, sich zum Ort hin verjüngende klassische Schwertklinge mit einer neun achtel Hohlkehle.
Die Griffteile sind aus Stahl und der Griff ist mit Leder umwickelt.
Die Klinge unseres Schaukampfschwertes zu Anderthalb Hand ist aus Kohlenstoffstahl hangeschmiedet, hat eine Schlagkante von 2,5 mm und eine abgerundete Sicherheitsspitze.
Die Angel ist bis zum Griffende voll durchgehend und am Griffende mit einer versenkten Hülsenmutter verschraubt.

Einen zu unserem Schaukampfschwert passenden Dolch finden Sie unter Dolche.

[Mittelalterschwert, Schaukampfschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Urs Velunt, Mittelalter, Spätmittelalter]














Länge 109 cm
Klinge 86 cm
Griff innen --
Parier Breite 20 cm
Gewicht 1400 g
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material --
Schneide Schlagkante 2,5 mm
Klingenstärke --
Scheide ohne
Klassifizierung Oakeshott Typ XI
Zeit 14. Jh.

zum Shop : Schaukampfschwert...

Schwert Großes Messer - 109.50 Euro

Schwert - Großes Messer

Dieses Schwert ist auch als "Langes Messer" bekannt.

Die handgeschmiedete Klinge unseres
Schwertes ist aus Kohlenstoffstahl gefertigt.

Auf die Flachangel sind Holzgriffschalen
aufgenietet.


Eine bedeutende Blankwaffe, insbesondere um 1500, war das Große Messer.
Diese Blankwaffe galt als Messer und nicht als Schwert. Prägnant ist die
einschneidige, säbelartige Klinge und der muschelförmige Aufsatz bei der
Parierstange. Ebenso typisch wie ungewöhnlich die Verbreiterung der Klinge
kurz vor der Spitze. Die säbelartige Klingenform dieser Blankwaffe war
inspiriert von den osteuropäischen Säbeln, insbesondere von den türkischen
Waffen. Einige gut erhaltene Stücke werden im Kunsthistorischen Museum
in Wien aufbewahrt.


Großes Messer (Schwert langes Messer)






Länge mit Scheide ca. 101 cm
Klingeca. 75 cm
Klingenbreite am Parier ca. 43 mm
Gewicht mit Scheide ca. 1600 g



[Einhandschwert, Eineinhalbhänder, Repliken, Bastardschwert, Replik, Bidenhänder]

zum Shop : Schwert Großes Messer...

Schwert Hagen - 129.00 Euro

Schwert Hagen von Tronje

Klinge geätzt.
Gesamtlänge 137 cm

Die Klingen der Schwerter sind aus
420 rostfreiem Stahl und gehärtet.
Verkauf nur an
Personen über 18 Jahren.

[Fantasyschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Bidenhänder, Zweihandschwert, Filmschwert]

zum Shop : Schwert Hagen...

Schaukampfschwert RitterSchwert Arming von Gladius - 139.00 Euro

Gladius RitterSchwert Arming
Klinge 75 cm
rostfrei
mit Scheide

Das klassische Ritter-Schwert Arming wartet mit einer 75 cm langen Klinge
aus rostfreiem Stahl auf.
Für den Griff kombiniert der Hersteller Gladius Leichtmetall mit Leder.
Ebenfalls aus Leder ist die im Lieferumfang enthaltene Gürtelscheide.
Für Schaukämpfe ist das Schwert nicht geeignet.

Gladius hat dieses Schwert als Schaukampfschwert angboten und auch konzipiert, Schneide ca. 2,5-3 mm und abgerundete Spitze.
Allerdings gab es regelmäßig Problemem mit der Schweißnaht für die Gewindestange im Griff.
Wer also hier selbst nacharbeiten möchte, bekommt ein solides Edelstahl-Schaukampfschwert.

Als Vorlage diente ein spätmittelalterliches Schlachtenschwert.

Technische Daten
Gewicht 1546 g
Grifflänge 25,4 cm
Klingenlänge 74,8 cm
Länge geöffnet 100,2 cm

[Mittelalterschwert, Einhandschwert, Ritterschwert, Bastardschwert, Eineinhalbhänder]

zum Shop : Schaukampfschwert RitterSchwert Arming von Gladius...

Eineinhalbhänder Handgeschm., Schaukampf - 724.82 Euro

Schaukampfschwert Mittelalter - Eineinhalbhänder
M2049k

Kohlenstoffstahl, Handgeschmiedet, Griff Lederumwickelt (Nasswicklung), Zweischalig,

Sehr schönes robustes Schwert für den Schaukampf, 3 mm Schneide.
KOMPLETT DURCHGEHEND IN FORM GESCHMIEDET !
Kohlenstoffstahl, gehärtet ca.: 56 bis 57 RC (bei ca. 230 C angelassen),
Spitze gerundet, Parierstange wie Klinge.

Länge ca. 118 cm
- Klinge 90 cm
- Griff 28 cm
- Wicklung 19 cm
- Gewicht ca. 1,9 Kg.

Auftragsarbeit!

[Mittelalterschwert, Schaukampfschwert, Einhandschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Bidenhänder, Zweihandschwert, Repliken, Replik, echtes Schwert, Ritterschwert]

zum Shop : Eineinhalbhänder Handgeschm., Schaukampf...

Schottisches Schaukampfschwert Claymore - 122.00 Euro

Schottisches Schaukampfschwert
( frühes Claymore )
inkl. Scheide

Schottisches Claymore in Schaukampfausführung.


Das frühe schottische Claymore ist ein Anderthalb- (Bastardschwert) oder später auch Zweihänder (Bidenhänder, Langschwert, Schlachtenschwert) von bis zu ca.150 cm Länge. Besonders bezeichnend sind die oft leicht V-förmig ("Lamda-förmig") nach unten geneigten Parierstangen. Die frühen Claymores Claidheamh-Beg waren ca. vom Dende 14. / Anfang 15. Jahrhundert bis zum 17.Jahrhundert in Gebrauch.
Der Name Claymore (Claidhem-More, Claidhmhichean-mora, Glaymore) entstammt dem gälischen und bedeutet „großes Schwert“.

Unser Schwert stellt ein typisches frühes schottisches Claymore, ein Claidheamh-Beg, zu anderthalb Hand mit der abfallenden Parierstange dar.
Das Parier und der Knauf sind aus massiven Messing gefertigt.
Die gehärtete Federstahlklinge aus EN45 Federstahl (ca.52-54 HRC) ist bis zum Knauf durchgeschmiedet und vernietet.
Die Ort (Spitze) ist abgerundet, wie es bei Schaukampfschwerten erforderlich ist.
Der Holzgriff ist mit Leder umwickelt.
Zu unserem schottischen Claymore in Schaukampfausführung gehört eine mit Leder umwickelte und mit Messingbeschlägen versehene Holzscheide.


Schottisches Claymore in Schaukampfausführung Schottisches Schaukampfschwert.
Knauf und Parierstange aus Massivmessing,
Holzgriff mit Leder umwickelt.
Klingen aus EN45 Federstahl (Rockwellhärte ca. 52-54 HRC),
Die Spitzen (Ort) sind abgerundet.
Inklusive Holzscheide mit Leder bezogen und Messingbeschlägen.















Länge 108cm
Klinge 84cm
Griff innen 15cm
Parier Breite 19cm
Gewicht 1.900g
Klingenbreite am Parier 4,5cm
Schwerpunkt ca. 8cm
Material EN 45 Federstahl
Schneide 2,5-3,0mm Schaukampf
Klingenstärke --
Scheide Ja, Holz, Lederbezogen
Klassifizierung Oakeshott XIIIa
Zeit 15Jh.



[Claymore, Schaukampfschwert, Schottisches Schwert, Mittelalterschwert, Schottische, Keltisch, Keltenschwert, Einhandschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Renaissance]

zum Shop : Schottisches Schaukampfschwert Claymore...

Schaukampfschwert Bidenhänder - 125.99 Euro

Zweihänder Schaukampfschwert

Die gehärtete Federstahlklinge ist bis zum Knauf durchgeschmiedet und vernietet.

Klinge aus EN45 Federstahl (Rockwellhärte ca. 50HRC)

Der Holzgriff ist mit Leder umwickelt.

Knauf und Parierstange aus Stahl.

Die Spitze wurde abgerundet.

Inklusiv Holzscheide mit Leder umwickelt und Metallbeschlägen.

Gesamtlänge : 142cm

Klingenlänge : 103cm

Griff : 29cm

Parierstange : 26cm

Max. Klingbreite : 4.5cm

Schlagkante : 2.5 - 3.0mm

Gewicht : 2.95Kg

Schwerpunkt : ca. 9.5cm hinter Parierstange.

[Mittelalterschwert, Schaukampfschwert, Bastardschwert, Bidenhänder, Zweihandschwert]

zum Shop : Schaukampfschwert Bidenhänder...

Crecy War Schaukampfschwert - 139.00 Euro

Crecy War Schaukampfschwert

Die Schlacht von Crécy im August 1346 war eine der bedeutensten
Schlachten des hundertjährigen Krieges.

Dieses Schwert ist mit seiner Länge von 115cm schon fast ein zweihändiges Schwert,
in Form, Gewicht von lediglich 1300g und seinem Schwerpunkt auf jeden Fall ein leichter Eineinhalbhänder.

Das geringe Gewicht verdankt dieses Schwert seiner geschmeidigen Klinge.

Die 92cm lange Klinge aus hangeschmiedetem Kohlnestoffstahl hat im letzem Drittel einen leichten Mittelgrat,
einen abgrundeten Ort und eine Schneide von ca. 2,5-3mm.

Der vernietet Knauf und die Parierstange sind geschwärzt.
Der hölzerne Griff ist mit schwarzem Leder überzogen und durch ringförmige,
schmale Wülste in vier Felder eingeteilt, was den Halt verbessert.

Die zum Schwert gehörende Scheide aus Holz ist mit schwarzem Leder bezogen.
Sie hat ein metallenes, verziertes Ortband und ebenso ein Scheidenmundband,
beide sind ebenfalls geschwärzt.
Für ein Bastard-Schwert ist es sehr führig und handlich.


Kohlenstoffstahl handgeschmiedet














Länge 115,5 cm
Klinge 92 cm
Klingenbreite am Parier 4,6 cm
Parier Breite 23 cm
Griff innen 21,8 cm
Gewicht 1300g
Schwerpunkt ca. 20cm
MaterialEN45 Kolnestoffsstah
ScheideHolz Leder
Klingenstärke--
Schneide2,5mm Schaukampf
Oakeshott Typ--


[Schaukampfschwert, Mittelalterschwert, Bastardschwert, Eineinhalbhänder, Replik, Hochmittelalter, Spätmittelalter]

zum Shop : Crecy War Schaukampfschwert...

Irish Gallowglass Bidenhänder irisches Zweihandschwert John Barnett - 224.66 Euro

Irish Gallowglass Zweihänderschwert

Mächtiger, irischer Bidenhänder mit 138 cm Länge und 3,6 kg Gewicht.

Dieses imposante, geschmiedete Zweihandschwert ist auf Grund seiner Größe und seines Gewichtes sehr beeindruckend.
Die Klinge dieses gewaltigen Schwertes hat eine etwa 10cm lange Fehlschärfe, zwei angesetze Hohlkehlen und zwei 1/3 Hohlkehlen.
Trotz seiner Größe ist es mit seinem Schwerpunkt von ca. 14cm überaus ausgewogen und sehr führig.
Ein typisches Schwert der irish Gallowglass.

Kampffähig
John Barnett Irish Gallowglass Zwei Händerschwert
EN45 Federstahl Museumsqualität

In Irland waren die Elitekrieger als ´gallowglass´ bekannt.
Diese Männer kämpften zu Fuß und trugen Kettenhemd, Helme, Fehdehandschuhe und große Zweihänderschwerter.
Die´gallowglass´ wurden von leichtbewaffneten Verteitigern,
den so genannten ´Kern´, unterstützt.

Das große Zweihänderschwert der ´gallowglass´ hatte eine lange,
doppelschneidige Klinge und die Parierstnge war im Kreuz-Stil gehalten,
oft mit einer "E"-Form oder einem anderen ähnlichen Detail an beiden Enden.

Knäufe waren im hohlen kreisförmigen Stil gehalten die Angel der Klinge führte durch den Knauf hindurch.

Die irischen ´gallowglass´ kämpften als Söldner nicht nur in Irland,
sondern auch mit den Schotten und der englischen Armee von Heinrich dem VIII.
Sie waren bekannt für ihre Wildheit mit ihre besonderen Zweihänderschwertern.

[Irisch, Zweihandschwert, Mittelalterschwert, Repliken, Bidenhänder, Replik]














Länge 138cm
Klinge 105cm
Griff innen innen 24cm
Parier Breite 30,5cm
Klingenbreite am Parier 62mm
Schwerpunkt 14cm
Gewicht 3600g
Material EN 45 Federstahl
Klingenstärke--
Scheide-ohne-
Schneide--
Oakeshott Typ--

zum Shop : Irish Gallowglass Bidenhänder irisches Zweihandschwert John Barnett...

William WALLACE-SCHWERT - 238.00 Euro

William WALLACE-SCHWERT
(Zweihänder Claidheamh Mor Tiefländer)
Es gibt eine Vielzahl an Schwertern, die traditionell mit heldenhaften
schottischen Feldherren wie William Wallace oder Robert I., besser bekannt
als Roibert a Briuis, verbunden werden. Wenn solche Schwerter genauer untersucht werden, wird offensichtlich, dass sie eher in das 15. Jahrhundert als in das 13.-14. Jahrhundert einzuordnen sind.
Schwerter von größerer Länge wurden als passende Waffe angesehen, die von solchen Helden benutzt wurden. In der Geschichte wurden deshalb bestimmte Schwerter mit diesen Feldherren in Verbindung gebracht.
Der am wahrscheinlichsten von William Wallace benutzte Schwerttyp während der Kriege um die schottische Unabhängigkeit wäre ein klassisches Claidheamh-Beg oder ein typisches mittellalterliches Einhandschwert.
Das im Film verwendete Schwert zeigt Merkmale von Schwertern, die ein Jahrhundert oder sogar erst später benutzt wurden.
Es wäre gerechtfertigt anzunehmen, dass Langlets an einem ziemlich soliden Kreuzgriff angebracht waren. Der Knauf könnte rad-, kugel- oder birnenförmig gewesen sein.
Im Kampf würde ein Ritter stets ein flaches, robustes Schwert von hoher Qualität wählen.
Das Wallace-Schwert wäre für diese Regel keine Ausnahme.

Länge c. 135 cm
EN-45 Kohlenstoffstahl, Museumqualität von John Barnett, Handarbeit

[Clamore, Tieflandclaymore, Mittelalterschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Zweihandschwert, Bidenhänder, Schottisch, Replik, Schottische]














Länge 135cm
Klinge --
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht --
Klingenbreite am Parier --
Schwerpunkt --
Material EN45 Federstahl
Schneide --
Klingenstärke --
Scheide --
Klassifizierung --
Zeit --

zum Shop : William WALLACE-SCHWERT...

Einhand Claymore Halflang Sword von John Barnett - 159.00 Euro

Einhand Schottisches Claymore

Halflang Sword von John Barnett
kampffähig
Dieses Claymore rangiert an der Grenze vom Einhandschwert zum Eineinhalbhänder.
Die Griffgestaltung und innere Länge könnte von Form und Länge und dem Gesamtgewicht noch ein einhändiges Schwert definieren.
Konzept und Gesamtlänge von 101cm und die Gesamtlänge des Griffes bestimmen andererseits bereits eineinhalb Händige Schwerter.

EN45 Federstahl geschmiedet
Knauf und Parierelement aus Eisen
Griff aus Eichenholz

HALBLANGES SCHOTTISCHES BREITSCHWERT von John Barnett
Eine frühe Form des Claymore, des Claidheamh-Beg.

Durch die Untersuchung von Grabmalplatten und Steinplastiken wurde festgestellt, dass es bis zum 15.Jahrhundert dauerte ehe sich klar als schottisch zu bezeichnende Ein- und Zweihänderschwerter herausgebildet hatten und als solche zu identifizieren waren.

Dieses Schwert gehört als Halblanges Schwert auch in die Kategorie der schottischen Claymore, Vornehmlich wohl als Claidheamh-Beg zu den frühen Claymore.

An diesem, auch als Halflang Sword bezeichnetem Claymore, finden wir wesentliche Merkmale die auch an den Schwertern späterer Perioden des Highland Claidheadmh-Mor vorkommen.

Prägnant ist die spitz zulaufende, doppelschneidige Klinge.

Auffällig war zu der Zeit auch der zentrale Fortsatz des Parier, der sich vom Mitteleisen (Mittelteil der Parierstange) ein kurzes Stück die Klinge hinunter entlangzieht.
Dieser Fortsatz ist bei fast allen Claymore Schwertern zu finden.

Die markante Parierstange des schottischen halblangen Schwertes ist nach unten in Richtung der Klinge gewinkelt (Lamda-förmig | V-förmig) und komplettiert das Erscheinungsbild dieses besonderen Schwertstils.
Der typische scheibenförmige Knauf ist, wie oft bei dieser Schwertform, konkav ausgeführt.
Bei diesem halblangen Schwert ist ganz klar das einzigartige schottische Design zu erkennen, welches die Handling-Eigenschaften vieler Schwerter des restlichen Westeuropa in sich vereint.

[Claymore, Mittelalterschwert, Einhandschwert, Repliken, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Schottische, Replik, Breitschwert, Spätmittelalter, Renaissance]














Länge 102 cm
Klinge 84 cm
Griff innen 11 cm
Parier Breite 21cm
Gewicht 1360g
Klingenbreite am Parier 5 cm
Schwerpunkt 13
Material EN45 Federstahl
Schneide scharf
Klingenstärke 4mm
Scheide ohne
Klassifizierung Oakeshott XIII | XIIIB
Zeit 15Jh.

zum Shop : Einhand Claymore Halflang Sword von John Barnett...

John Barnett 13 Jh. Schlachtenschwert - 159.00 Euro

Schlachtenschwert

John Barnett 13 Jhd. Schlachtenschwert Museumqualität
Eineinhalbhänder

EN 45 Kohlenstoffstahl
Länge ca. 120 cm

KRIEGSSCHWERT (13. JAHRHUNDERT)

Bezeichnet als Swerdes of Werre oder Grete War Swords, schienen größere Ritterschwerter im Gebiet des heutigen Deutschlands entwickelt worden zu sein. Es gibt häufig Referenzen, in denen mittelalterliche französische Chronisten ihre Benutzung durch Ritter mit -großen deutschen Schwertern- beschreiben.
Im Wesentlichen eine ähnliche Variante des herkömmlichen, kreuzförmig-griffigen Einhänders, sind diese Kriegsschwerter ziemlich wahrscheinlich das Resultat des Bedürfnisses nach einer mächtigeren Waffe, um die Verbesserungen der zu der Zeit im Gefecht getragenen Rüstungen zu bekämpfen. Der längere Griff erleichterte den stärkeren Schlag des Zweihänders, was die Chance, einen gepanzerten Gegner auf dem Schlachtfeld zu verletzen, deutlich steigerte. Trotzdem war das Schwert immer noch leicht genug und wurde sogar häufig nur in einer Hand geschwungen.


[Mittelalterschwert, Eineinhalbhänder, Bastardschwert, Replik, Hochmittelalter, Spätmittelalter]















Länge 124cm
Klinge 99cm
Griff innen 17cm
Parier Breite 17,5cm
Gewicht 1910g
Klingenbreite am Parier 5cm
Schwerpunkt 10,5cm
Material EN45 Federstahl
Schneide scharf geschliffen
Klingenstärke 4,5mm
Scheide ohne
Klassifizierung Oakeshott Typ XIII
Zeit 13.Jhd.

zum Shop : John Barnett 13 Jh. Schlachtenschwert...

 
AGB Disclaimer Kontakt Impressum